Wer will ins Fernsehen, oder Kino?

Für ein Filmprojekt in der Sächsischen Schweiz sucht eine Filmgesellschaft eine Triumph Bonneville älteres Semester |

Symbolbild – dies ist keine Triumph Bonneville

Im Prinzip steht das Motorrad primär im Hintergrund und wird nur einmal bewegt. Während des Drehzeitraums, welcher in den nächsten 2 Wochen sein wird, ist das Motorrad über die Produktionsfirma versichert. Ob eine Betreuung vor Ort notwendig ist wird sich noch klären.

Selbstverständlich wird der Eigentümer für den Einsatz entlohnt.

Meldet Euch bitte bei Martin Radloff – Ausstattung Waldek – neue deutsche Filmgesellschaft mbH, Mobil unter 0176 – 20128316, oder per eMail unter mardin@threeeleven.de

Werbung
Spezialwerkstatt für Motorrad- und Lederbekleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.