Hier sprechen Italiener auch sächsisch!

Guzzi-TreffenSeit 2004 finden nun regelmäßig die MOTO GUZZI-Treffen in Röhrsdorf bei Chemnitz statt. Das “erste Röhrsdorfer Guzzi-Treffen” war eine recht spontane Idee, nur drei Wochen vom Gedanken bis zum Termin. Trotz allem kamen mehr als zwanzig Guzzis! Viel mehr als erwartet wurde. Es war mehr die Mundpropaganda, als das Internet, was die Leute nach Röhrsdorf fahren ließ. Selbst aus Hof war man angereist! Scheinbar hatten die Veranstalter so etwas wie eine “Marktlücke” in deren Ecke endeckt.

Inzwischen hat sich das Treffen recht gut in der Gegend etabliert, und nicht nur hier. Es ist ein kleines Treffen, ohne Strip und Reifenverbrennung. Dafür fast rein Guzzi, wo die Frauen und Kinder oft genug selber mit der eigenen Maschine anreisen. Inzwischen eben ein bißchen auf Familie. Jährlich werden es immer mehr Guzzi-Verrückte, die teilweise mehrere hundert Kilometer Anfahrt in Kauf nehmen.

Der Anspruch der Veranstaltung – dieses Jahr vom 26. – 28.Juli – ist, daß man bei dem Teffen nicht zwangsweise mit Zelt anreisen muß. So hat sich sehr schnell herausgestellt, daß es immer schwieriger wird für so viele Leute eine gemeinsame Übernachtung u. Party in Pensionen, Jugendherbergen usw. zu finden.

Also werden sie in Zukunft, wie schon 2010, das eigentliche Treffen auf dem Campingplatz in Rabenstein über der Burg veranstalten. Wer möchte kann in den kleinen aber feinen Holzhütten oder eben im eigenen Zelt schlafen. Bisher hatten sie mit dem Wetter fast immer Glück gehabt, naja, ein wenig Nieselregen kann einen echten Guzzi-Treiber auch nicht wirklich verschrecken. Gehofft wird, dass Petrus in den kommenden Jahren ebenso gnädig sein wird wie bisher.

Wegen den Übernachtungen und der Verpflegung während der Tour am Samstag ist eine rechtzeitige Anmeldung nötig. Mail und Telefon findet Ihr auf der Seite www.joe-co.de . Die ersten Freunde haben sich schon wieder angemeldet, natürlich die mit der längsten Anfahrt aus dem hohen Norden. Je nach Übernachtungswünschen ist die Teilnehmerzahl auf ca. sechzig Leute begrenzt, daher ist eine frühzeitige Anmeldung recht nützlich.!!!

Die RGT sind rein private u. nicht kommerzielle Veranstalltungen die Joe mit seiner Frau größtenteils alleine organisiert. Deshalb auch dieser Zusatz: „Aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass dies keine offizielle Veranstaltung ist, sondern eine Motorradtour von Joe, der sich Personen selbständig und eigenverantwortlich anschließen können. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Haftung im Vorfeld, während und nach der Tour oder in irgendeinem Zusammenhang mit der Tour übernehmen.“

Der Veranstalter wünscht Allen immer eine gute Fahrt und vorallem eine gesunde Heimkehr!!!

Werbung
Frühstück daheim -  das perfekte Geschenk!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.