Der Feuervogel hebt ab

(csp.) Der Feuervogel ist tot, es lebe der Freitag Moto Treff Dresden Fischhausstraße. Neuer Name, altes Konzept und am Freitag geht es wieder los. |

Mit neuem Namen erhebt sich der Feuervogel am Freitag wieder. Der Moto-Treff am Rand der Dresdner Neustadt heißt jetzt nach dem Wochentag, an dem er etwa alle drei Wochen stattfindet. Mario Gerbet, Chef im Motorradhaus Dresden, brennt aber weiter für den feurigen Gefiederten. „FREITAG ist ein markenoffener Open-Air-Moto-Treff in Dresden. Egal ob mit zwei, drei oder vier Rädern“, hat er geschrieben. Er rät, freitags einfach mal vorbeigefledert zu kommen am Treffpunkt Fischhausstraße 15.

Das ist das neue Logo

Die Namensänderung hat wohl damit zu tun, dass nicht alle Beteiligten gleichermaßen Platz fanden unter den Flügeln des Feuervogels. Das ist jetzt mit dem neuen Namen anders sein, denn darunter steht „Cars Bikes Music Friends“. Mario meint dazu: „Wir lassen auch in diesem Jahr jede dritte Woche bei uns ausklingen. Gemütliches Quatschen unter Freunden. In der einen Hand etwas Deftiges in der Anderen etwas Flüssiges, dazu Musike und Feuertonnen. Aloha!“

Also dann, bis Freitag!

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Werbung
Hotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*