Open-Explorers‘ NEUER FILM!

Sie reisen nicht, um vor dem Leben davonzulaufen. Sie reisen, damit ihnen das Leben nicht davonläuft. Ihr „neuer Film“ wird ein ca. 90-minütiger Dokumentarfilm über deren dreijährige Reise um die Welt. |

Sie, das sind Josephine und Daniel aus Dresden, haben vor Kurzem eine weitere 3-jährige Reise durch Amerika, sowie Afrika erfolgreich abgeschlossen. Damit hat Daniel sein Ziel, die Welt auf dem Motorrad zu umrunden, erreicht. Das dafür benötigte Geld hat er ausschließlich unterwegs verdient!

Wenn Du die Post-Produktion des neuen Films unterstützt, hilfst Du den Beiden dabei, ihre Geschichte von Entdeckungen und Wahrheiten in die Welt zu tragen.

Neben spannenden Reiseberichten wollen sie vor Ort gesammelte Einblicke in Themen, die die Welt aktuell beschäftigen, geben – wie zum Beispiel die europäische Flüchtlingskrise. Nicht zuletzt hoffen sie so auch den schlechten Ruf bzw. die negative Wahrnehmung der von ihnen bereisten „Hot Spots“ geradezurücken.

Aber vor allem wollen sie einen Film machen, der den Zuschauern Spaß macht. Sie laden euch ein, anderthalb Stunden mit ihnen zu reisen, euch unterhalten und vielleicht auch inspirieren zu lassen, selbst in die Welt hinauszuziehen.

Alle Infos zum Projekt und zu den Möglichleiten der Unterstützung findest Du – hier…

Beide live und einen fesselnden Abend mit den beiden Abenteurern erleben, könnt im Oktober bei TOURATECH OST (Freitag, 20.Oktober 2017) und am 09.Dezember 2017 zum Nikolaustag bei BMW Motorrad in Dresden. Geniesst die spannenden Fotos und Geschichten vom zweiten Teil der Reise, lang bevor es den nächsten Film geben wird…

Werbung
kampagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*