Charly is back

(csp.) In Schneeberg wird der MZ-Roller Charly wieder hergestellt. Der kleine Elektroroller kommt von der MuZ Vertriebs GmbH, meldet der MDR. |

Charly wird es wieder geben. Das melden die Kollegen vom MDR. Ab dem 1. März soll der MZ-Roller mit den großen Glubschaugen wieder zu haben sein. Hinter dem Projekt steht die MuZ Vertriebs GmbH aus Schneeberg, die 2013 die „Reste“ von MZ übernommen hat. Jede Menge Ersatzteile, die MZ-Fahrer dort seitdem ordern können.

Nun will Firmenchef Lutz Groß den Kleinen wiederbeleben. Er denkt an 200 Stück pro Jahr, handgefertigt und für rund 1800 Euro pro Roller. 130 sind schon weg, meldet der MDR.

  • Der Bericht aus dem Sachsenspiegel ist hier zu finden.
  • Die schicken Fotos stammen von www.moto.zombdrive.com

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Werbung
Alpenhotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*