Kostenlose Motorradkarte mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Touren und Übernachtung neu erschienen

Karte_elbland_titelmotivEine Straßenkarte, die das Dreieck Berlin-Jena-Dresden abbildet, kann man kostenlos unter www.elbland.de, Bereich „Elbland aktiv“, bestellen. Sie passt in jedes Kartenfach, zusammengefaltet notfalls auch in die Jackentasche. Der Infoteil zeigt, dass Sachsen mehr bietet als eine Rennstrecke, Kletterfelsen und die Frauenkirche. Nach Kurvenspaß im Erzgebirge, Kultur in Dresden oder bizarren Felsformationen in der Sächsischen Schweiz lädt das Elbland zur genussvollen Rast. Dort warten Terrassen mit Elbeblick, urige Straußwirtschaften, sächsischer Wein und Hotellerie jeder Preislage auf den Motorradtourer.
Weitere Informationen gibt es beim Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V. unter Telefon (035 21) 76 35 0.

Über das Elbland:
Die Urlaubsregion Sächsisches Elbland erstreckt sich von Dresden über Meißen bis nach Torgau. Entlang der Elbe ist die in Sachsen einmalige Weinlandschaft zu finden. Hier entstanden vor Jahrhunderten sehenswerte Städte, idyllische Dörfer und von Menschenhand geschaffene Wald- und Teichlandschaften. Besucher entdecken barocke Schlösser und Parkanlagen sowie Weinbergterrassen mit 400 Jahre alten Trockenmauern. Die beeindruckende Flusslandschaft lässt sich vielfältig erkunden – mit dem Fahrrad auf dem internationalen Elberadweg, mit der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt oder zu Fuß auf dem Sächsischen Weinwanderweg. Die Urlaubsregion für Genießer bietet architektonische, kulturelle und kulinarische Höhepunkte in den Städten und an der Sächsischen Weinstraße: So laden über 25 Weinbaubetriebe – darunter auch die großen Erlebnisweingüter in Meißen und Radebeul – und derzeit 19 mit Prädikat ausgezeichnete Weinlokale zum Besuch und zu Verkostungen ein. Kunst, Kultur und ein heiteres modernes Lebensgefühl – das erleben die Urlauber im Sächsischen Elbland. 2010 feiert die Manufaktur Meissen ihr 300-jähriges Bestehen – Anlass für zahlreiche Reiseangebote zu den einzigartigen Stätten des Meissener Porzellans® rund um Dresden und Meißen.

Weitere Informationen: www.elbland.de und www.meissen2010.de.

Werbung
Motorradteile,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*