Die Sachsenbike-Bikerweihnacht – anno 2017!

Hallo Ihr Verstrahlten, wie sagt der Weihnachtsmann so schön, „Nach dem Oster-Fest ist vor dem Weihnachts-Fest!“ |

Frohes Fest, Gemeinde – Bald ist HEILIGABEND – der Abflug unserer Schlitten zur legendären Bikerweihnacht ist vorbereitet und wir laden alle Irren, Heiligen und Sympathisanten des weihnachtsvernebelten Wahnsinns dazu ein, am 24. Juni wieder gemeinsam an einen wohlfeilen Sack zu fassen!

Treffen wird diesmal, da ein Samstag, zwischen 09:00 und 10:00 Uhr auf dem Theaterplatz sein. Abfahrt dann 10:00 Uhr in die Werkstatt des Weihnachtsmannes.

Alles nochmal in Stichpunkten:

  • 24.06.2017, Abfahrt 10:00
  • Geschmückter Eisenelch (Pflicht)
  • Kostüm (Pflicht)
  • gute Laune (Pflicht)
  • Plätzchen und Stollen (immer wieder gern gesehen)
  • es wird wieder Ente geben (natürlich mit Rotkohl und Klößen)

Und dafür braucht Oberchefweihnachstkoordinator Matthias wie jedes Jahr Eure Mithilfe (nicht für die Ente)!

Meldet Euch bitte wieder ordentlich an. Bitte keine Doppelmeldungen. Meldungen über Facebook, Forum oder hier in der Kommentarfunktion. Bei der Meldung angeben wie viele Personen und ob Ihr Ente esst.

Euer Oberweihnachtsmann Matthias – Bilder von 2016 sind – hier – zu sehen!

Werbung
Pneuhage

Dieser Artikel hat 6 Kommentare

  1. So ist es Leute,
    also anmelden, ich bin ja auf jeden Fall Dabei. Keine Weihnachten ohne den Oberweihnachtsmann.

  2. Ho,ho,ho, ist das zeitig. Da werden wir uns am Freitag eine Übernachtungsmöglichkeit in DD suchen.
    Wir sind dabei , Andrea & Jonnybär . 2x Ente bitte.

    Vielen Dank, Kawacowboy, für die Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*